Wellnesshotel Wellnessurlaub

Wellnesshotel Wellnesshotels Deutschland
Wellnesshotel Wellnesshotels Deutschland Wellnessurlaub

 


Wellnesshotels in:
Wellnesshotel Beden-Württemberg Baden-Württemberg
Wellnesshotel Bayern Bayern
Wellnesshotel Berlin Berlin
Wellnesshotel Brandenburg Brandenburg
Wellnesshotel Bremen Bremen
Wellnesshotel Hamburg Hamburg
Wellnesshotel Hessen Hessen
Wellnesshotel Mecklenburg Mecklenburg-
Vorpommern

Wellnesshotel Niedersachsen Niedersachsen
Wellnesshotel NRW Nordrhein-
Westfalen

Wellnesshotel Rhienland-Pfalz Rheinland-Pfalz
Wellnesshotel Saarland Saarland
Wellnesshotel Sachsen Sachsen
Wellnesshotel Sachsen-Anhalt Sachsen-Anhalt
Wellnesshotel Thüringen Thüringen

 

Wellnesshotels Deutschland buchen mit 2 % Rabatt

Lexikon - ABC
 


Wellness abc
Wellness-ABC
Trad. Chin. Medizin
Massagen

Beauty abc Beauty ABC
Meerwasser-
kosmetik
Beautybehandlung

 

 


Wellnesshotels in Deutschland
Informationen für
Anbieter
Partnerseiten
Impressum
| AGB

Partner 1 2 3 4 5 6

Ostseeurlaub Ferienwohnungen Ostsee24.de




Allgemeine Geschäftsbedingungen
 


Druckversion

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Vermittlung von touristischen Angeboten

touristikservice24.de GbR
Frank Wutschik
Kühlungsborner Straße 1
18230 Bastorf

Tel.: 038293 - 6450
Fax: 038293 - 64555
info@ostsee24.de
www.ostsee24.de

Stand 07/2003

1. Vermittlungs- und Reservierungsvertrag
Die Touristikservice24 GbR vermittelt und reserviert im Namen des Kunden bzw. Gastes bei Anbietern Ferienunterkünfte und Pauschalangebote und veranlasst im Kundennamen die Buchung.
Die Touristikservice24 GbR ist nicht Reiseveranstalter im Sinne des § 651 BGB.
Durch die direkte Online-Buchung des Kunden im Internet, die Buchung über Dritte oder durch sonstige Vermittlung kommt durch das Übersendung einer entsprechenden Reservierungsbestätigung in Form eines Faxes, einer E-Mail oder eines Briefes ein Beherbergungsvertrag zwischen dem Kunden und dem touristischen Leistungsträger zustande, der
alle weiteren vertraglichen Pflichten und Leistungen einschließt. Vertragliche Beziehungen hinsichtlich der vermittelten Leistung bestehen nur zwischen dem Gast und dem touristischen Anbieter. Zwischen dem Vermieter bzw. dem Gast und der Touristikservice24 GbR besteht lediglich ein Vermittlungsvertrag.

2. Haftung
Die Touristikservice24 GbR haftet nicht für Angaben, Auskünfte und Leistungen der Anbieter, ebenso nicht für Mängel der jeweiligen Unterkunft oder damit verbundener Leistungen. Im Falle von Beanstandungen oder Beschwerden muß der Vermieter umgehend durch den Vertragspartner des vorher geschlossenen Beherbergungsvertrages informiert werden, um für Abhilfe sorgen zu können. Die Haftung des Vermieters ist auf den 3-fachen Preis der vermittelten Leistung beschränkt, soweit Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegen. Gleiches gilt für Leistungen aus dem Vermittlungsvertrag.
Die Touristikservice24 GbR haftet lediglich für eigene Vermittlungsfehler. Die Haftung für leichte Fahrlässigkeit wird ausgeschlossen. Eventuelle Ansprüche sind binnen eines Monats ab dem vertraglich vorgesehenen Reiseende anzumelden. Anderenfalls sind sie ausgeschlossen.

3. Vermittlungs- und Reservierungsgebühr
Die Touristikservice24 GbR kann vom Kunden eine Gebühr für die Vermittlung/Reservierung erheben, die sofort mit der Annahme des Vermittlungsauftrages fällig wird.

4. Zahlungsbedingungen
Der Endpreis der gebuchten Leistung sowie eventuelle Anzahlungsmodalitäten sind i.d.R. auf der Buchungsbestätigung ausgewiesen. Kurtaxe ist im Preis nur enthalten, wenn dies gesondert ausgewiesen ist.
Die Bezahlung von Anzahlungsleistungen erfolgt i.d.R. im voraus innerhalb der vorgegebenen Fristen oder bei Anreise direkt beim Vermieter. Wird die Leistung über Dritte vermittelt, so sind dieses ebenfalls berechtigt, nach Erhalt der Buchungsbestätigung eine Anzahlung zu fordern.
Gehen die Zahlungen nicht termingerecht ein, besteht kein Leistungsanspruch des Kunden.
Die Bezahlung des Endpreises erfolgt i.d.R. beim Vermieter.
Die Touristikservice24 GbR ist von dem Kunden und dem Anbieter zur Vereinfachung des Zahlungsverkehrs ermächtigt, Zahlungen des Kunden für den Anbieter entgegenzunehmen und weiterzuleiten.

5. Stornierung
Bis zum Reisebeginn kann der Kunde den mit der Touristikservice24 GbR geschlossenen Vermittlungsvertrag gegenüber der Touristikservice24 GbR schriftlich kündigen (Stornierung). Eine etwaige Vermittlungs- bzw. Reservierungsgebühr für die Nutzung der Buchungsplattform wird nicht erstattet.
Bei Stornierung stehen dem Anbieter Stornogebühren zu, deren Höhe in den AGB des Anbieters festgelegt ist. Die Touristikservice24 GbR ist zum Inkasso für den Anbieter ermächtigt.
Für Aufwendungen bei Stornierung wird durch die Touristikservice24 GbR eine pauschale Entschädigung von 15,00 EUR zzgl. Mwst. erhoben.

6. Umbuchung
Umbuchungswünsche nimmt die Touristikservice24 GbR vom Kunden entgegen und leitet Sie in dessen Namen an den Anbieter weiter. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass eine Umbuchung i.d.R. eine Stornierung und somit ein Vertragskündigung gegenüber dem Anbieter beinhaltet. Dem Anbieter stehen somit entsprechende Stornogebühren zu. Es wird der Abschluss einer Reise-Rücktrittskosten-Versicherung empfohlen.Für Aufwendungen bei Umbuchungen wird durch die Touristikservice24 GbR eine pauschale Entschädigung von 15,00 EUR erhoben.

 

 
Wellness Reisen, Wellness Hotels, Beauty Urlaub, Wohlfühl Wochenende. www.wellnessreisen24.de ...das Wellnessportal

wellnessreisen24.de | Wellnesshotel Starnberger See

© touristikservice24.de